Anspruchsvoller Saisonstart der Damen in der Bezirksklasse 2020/21

Nach dem Corona-Abbruch der Saison 2019/2020 in der Kreisliga und einem soliden 4. Platz durften wir uns für die neue Saison in der Bezirksklasse melden – eine innerhalb der Mannschaft sehr heiß diskutierte Entscheidung! So treiben uns natürlich die Sorge, ob wir “mithalten” können und der Wunsch, viel mehr Spielerfahrung mitzunehmen um.

Zum ersten Spiel der neuen Saison in der Bezirksklasse durften wir uns gegen die 2. Damen des TSV Reinbek beweisen. Die ersten beiden Sätze verliefen sehr ähnlich. So konnten wir bis jeweils ca. 15 Punkte den Gegner gut in Schach halten und uns immer wieder das Aufschlagrecht zurück erkämpfen. Leider fehlte es uns in beiden Spielsätzen an der letzten Konsequenz, sodass wir diese mit 25:17 und 25:20 an die Heimmannschaft abgeben mussten.

Im dritten Satz hatten wir den unbedingten Willen, das Spiel zu drehen – eine unserer besonderen Stärken. So zwangen wir dem Gegner von Anfang an unser Spiel auf und konnten bereits früh eine gute Führung bis 11:6 ausbauen. Auch ein kleiner Einbruch brachte die Gegner nur bis auf 3 Punkte an uns heran, sodass wir bei einem Punktestand von 20:17 eigentlich sehr selbstbewusst hätten spielen können. Leider ließen wir die Gegner dann punktgleich aufholen, sodass wir uns den Satz nochmal hart erkämpfen mussten. Die Freude war dementsprechend riesig, dass wir uns diesen mit 26:24 sichern konnten.

Leider reichten unsere Kräfte dann im vierten Satz nicht mehr an unsere vorangegangene Spielstärke heran, sodass wir diesen ganz klar an die Heimmannschaft vom TSV Reinbek abgeben mussten.

Es war ein toller Saisonstart mit allen Spielerinnen! Wir hoffen, dass wir nächste Woche in Fünfhausen beim Heimspiel auch endlich unsere ersten Punkte einfahren können!

Kommt vorbei und feuert uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.