Damen: Volleyball oder Turnschau?

Unsere Mädels sind vielseitig interessiert und daher in mehreren Sportarten aktiv. Einige waren heute bei der Turnschau in Fünfhausen dabei, sodass uns für das Auwärtsspiel gegen den TV Fischbek viele Spielerinnen nicht zur Verfügung´standen. Zusätzlich durch ein paar Kranke und Urlauber geschwächt, traten wir heute mit nur sechs Damen und ohne Trainerin in Fischbek an.

Dafür konnten wir auf Maren von den Desperados zählen, die uns mit ihrer tollen Annahme und soliden Arbeit als Steller tatkräftig unterstützt hat. Wir hoffen auf Wiederholung, Maren! Dazu haben wir einige Positionen probehalber anders als sonst besetzt, sodass unsere Stellerin mal von außen angreifen konnte und unsere sonst so punktestarke Alina von außen als Mittelblock eingesetzt wurde. Wir hatten gemeinsam viel Spaß und haben Fischbek klar mit 3:0 geschlagen (25:23; 25:15 und 25:18).

Ich danke euch für ein tolles Spiel, super Stimmung und hoffe auf zahlreiche Zuschauer beim Rückspiel am 14.12. in der Kirchwerder Halle! Kommt vorbei und feuert uns an!!

Spieltage und Tabellen unserer Liga-Mannschaften Saison 2019/2020

Folgende Teams nehmen in der laufenden Saison am Spielbetrieb des Hamburger Volleyball Verbands teil und würden sich riesig über zahlreiche Besucher speziell an den Heimspieltagen freuen. Alle Fans und Zuschauer sind herzlich willkommen!

Damen Kreisliga:

Herren Bezirksklasse:

Ü64:

Vielleicht ist für dich auch die Android App “Mein Volleyball” interessant. Damit bist du über Spieltage und Tabellenstand deiner Lieblingsmannschaft immer auf dem Laufenden.

Damen: Viel Spass am ausgefallenen Spieltag

Nachdem wir letztes Wochenende so knapp verloren haben, wollten wir diesen Samstag in unserer eigenen Halle gewinnen und für beide Spiele jeweils 3 Punkte nach Hause holen. Die Motivation war großartig und dank des Trainings fühlten wir uns gegen die beiden Mannschaften aus Neugraben gut aufgestellt. Leider mussten beide Gast-Mannschaften kurzfristig aufgrund von Krankheit absagen. Wir haben uns davon nicht beirren lassen und einfach ein paar befreundete Spieler eingeladen. Nach ein paar tollen Sätzen haben wir den Nachmittag ganz entspannt am Buffet ausklingen lassen.

Nochmals vielen Dank an die so kurzfristig einspringenden Gäste von Tempo 30, SVNA, Pedi von den Volleyspieker, Damian aus der Herrenmannschaft, Marcel von VTH und Justin, der bisher Nicht-Volleyballer, der unter anderem einen tollen Block gestellt hat. Es hat uns viel Spaß gemacht und noch die eine oder andere Lücke in unserem Spiel aufgezeigt… 😉

Wenn ihr uns unterstützen wollt, meldet euch gern!

Damen Liga: Ein Sieg muss her…

Die “Ladys in Red” traten am Samstag gegen den Tabellenführer SC Wentorf an. Ein hartes Stück Arbeit – soviel war uns vorher klar. Nach vier hart umkämpften Sätzen stand es 2:2 und die Halle brodelte vor Emotionen. Gerade Wentorf brachte in der eigenen Halle viel Stimmung mit, aber wir wollten uns unbedingt den Sieg holen!

Am Ende des fünften und entscheidenden Satzes stand es 15:13 – nur leider nicht für uns. Es war ein spannendes Spiel mit viel Spaß und Emotionen, aber eins ist sicher: das Rückspiel gewinnen wir!!