Damen: Volleyball oder Turnschau?

Unsere Mädels sind vielseitig interessiert und daher in mehreren Sportarten aktiv. Einige waren heute bei der Turnschau in Fünfhausen dabei, sodass uns für das Auwärtsspiel gegen den TV Fischbek viele Spielerinnen nicht zur Verfügung´standen. Zusätzlich durch ein paar Kranke und Urlauber geschwächt, traten wir heute mit nur sechs Damen und ohne Trainerin in Fischbek an.

Dafür konnten wir auf Maren von den Desperados zählen, die uns mit ihrer tollen Annahme und soliden Arbeit als Steller tatkräftig unterstützt hat. Wir hoffen auf Wiederholung, Maren! Dazu haben wir einige Positionen probehalber anders als sonst besetzt, sodass unsere Stellerin mal von außen angreifen konnte und unsere sonst so punktestarke Alina von außen als Mittelblock eingesetzt wurde. Wir hatten gemeinsam viel Spaß und haben Fischbek klar mit 3:0 geschlagen (25:23; 25:15 und 25:18).

Ich danke euch für ein tolles Spiel, super Stimmung und hoffe auf zahlreiche Zuschauer beim Rückspiel am 14.12. in der Kirchwerder Halle! Kommt vorbei und feuert uns an!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.